1 von 12

2017 war ein gutes Jahr für GTA 5 und vorallem für seinen Online-Modus: Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Rockstar im Dezember 2017 die meisten Spieler zu verzeichnen hatte. Und auch dieses Jahr scheint der Hype um das Spiel weiter anzuhalten.

Wären da nur nicht die neu eingeführten Oribtalkanonen, die einem wirklich den Spaß verderben können. Aber nicht erst seit dem neuen Doomsday Heist DLC scheint GTA Online den Spielern auf den Geist zu gehen. Welche Sachen besonders nervig sind, das haben wir für dich im Folgenden zusammengefasst.

Als Neueinsteiger kannst du dich damit mental auf das anstehende Chaos vorbereiten. Als jahrelanger GTA-Online-Zocker wirst du dich wiederum sicherlich mit vielen der hier aufgezählten Dinge identifizieren können. Gibt es eventuell noch andere Dinge, die dich in GTA Online nerven? Lass deinen Frust gerne in den Kommentaren raus!