Sony hat angekündigt, dass der Online-Support von Gravity Rush 2 Anfang 2018 beendet werden soll – gerade mal ein Jahr nach Veröffentlichung des Spiels. Inzwischen gab das Unternehmen bekannt, dass dem Spiel offenbar jedoch eine Schonfrist von einem halben Jahr vergönnt ist.

Der Trailer zu Gravity Rush 2:

Gravity Rush 2 - Trailer - E3
1.059 Aufrufe

Update vom 12. Januar 2018:

Offenbar hat es etwas gebracht, dass sich viele Spieler nach der Meldung der Schließung panisch an die Vervollständigung von Gravity Rush 2 machten. In einer In-Game-Mitteilung wurde den Spielern mitgeteilt, dass den Servern nicht schon im Januar, sondern erst im Juli 2018 der Garaus gemacht wird.

Final werden die Server von Gravity Rush 2 ab dem 19. Juli 2018 um 7 Uhr morgens deutscher Zeit abgeschalten. Danach kann das Spiel zwar weiterhin gezockt werden, allerdings nur im Offline-Modus.

Ursprüngliche Meldung vom 29. September 2017, 14:30 Uhr:

Erst im Januar dieses Jahres erschien Gravity Rush 2 für die PlayStation 4, nun sollen gewisse Funktionen des Spiels in absehbarer Zeit auch schon wieder der Vergangenheit angehören. Wie Sony laut Gematsu auf der japanischen PlayStation-Seite angekündigt hat, sollen die Online-Dienste von Gravity Rush 2 am 19. Januar 2018 offiziell abgeschaltet werden – exakt und gerade einmal ein Jahr nach Veröffentlichung des Spiels. Das Hauptspiel wird damit natürlich noch spielbar sein, doch von folgenden Funktionen musst du dich wohl verabschieden:

Hier geht's zum GIGA GAMES Test von Gravity Rush 2

  • Das Senden und Empfangen von Herausforderungen
  • Ranglisten
  • Das Senden und Empfangen von Schatzhinweisen
  • Das Senden und Empfangen von „Photo Ghosts“
  • Der Erwerb von „Dusty Tokens“ und Belohnungen

Unsere Bildergalerie gibt dir einen Überblick über die kostenlosen PlayStation- und Xbox-Spiele im Oktober 2017

Bilderstrecke starten
13 Bilder
PlayStation und Xbox: Kostenlose Games im Januar 2018

Die Droprate von „Dusty Tokens“ möchte Sony als Dank an alle Spieler im Rahmen eines speziellen Events bis zur Abschaltung im Januar erhöhen. Warum der Online-Support bereits ein Jahr nach Release abgeschaltet wird, ist unklar. Offenbar soll dies Spieler aber nicht daran hindern, die Platintrophäe in Gravity Rush 2 zu erlangen.

* gesponsorter Link