Samsung drückt aufs Gaspedal: Mittlerweile hat der südkoreanische Hersteller die vierte Beta-Version von Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 veröffentlicht, die jetzt auch in Deutschland verfügbar ist. Die neue Software birgt aber eine gewaltige Enttäuschung. 

Samsung Galaxy S8 erhält Android 8.0 in Deutschland: Beta mit überraschender Einschränkung
Update, 19.12.2017, 09:17 Uhr: Nach langem Warten ist der Beta-Test von Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 jetzt auch in Deutschland verfügbar. Wie MobiFlip unter Berufung auf einen Galaxy-S8-Nutzer auf Twitter berichtet, ist dazu der Download der „Samsung Members“-App aus dem Google Play Store notwendig. Nach dem Eintragen der eigenen Daten soll es einige Minuten dauern, bevor man die rund 1,4 GB große Beta-Version von Android 8.0 Oreo herunterladen kann. Leider bringt die vierte Oreo-Beta aber auch eine enttäuschende Einschränkung: XDA Developers zufolge unterbindet Samsung mit der neuen Software die Möglichkeit, eine DeX-Station von Drittanbietern zu nutzen und zwingt die Galaxy-S8-Nutzer offenbar zur Verwendung des teuren Original-Zubehörs.

Originalmeldung:

Immer mehr Hersteller gehen dazu über, neue Software-Versionen zuerst an einer kleinen Gruppe von Nutzern zu testen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Solche Beta-Tests sorgen dafür, dass potenzielle Mängel an der neuen Software frühzeitig erkannt und behoben werden, bevor die offizielle Verteilung des Updates beginnt.

Android 8.0: Auch das Galaxy S8 erhält ein Beta-Programm

Auch Samsung hat sich beim Update auf Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 für diesen Weg entschieden und die neueste Android-Version zunächst einem kleinen Kreis zugänglich gemacht. Nach bislang drei Beta-Versionen von Android 8.0 Oreo folgt für das Galaxy S8 jetzt die vierte Beta-Version.

Mit welchen Features Android 8.0 Oreo punktet, könnt ihr hier sehen:

Das ändert sich mit Android O
257.354 Aufrufe

Neben dem Android-Sicherheitspatch für den Monat Dezember beinhaltet die neue Oreo-Beta auch einen Fix für unzuverlässige Bluetooth-Verbindungen. Darüber hinaus beseitigt Samsung einige Fehler, etwa das zufällige Schließen von Galaxy-Apps, übermäßigen Akku-Verbrauch, das Einfrieren des Geräts für länger als fünf Sekunden oder nicht korrekt funktionierende Iris-Scanner.

Bist du ein echter Galaxy-S8-Kenner? Beweise dein Wissen im Quiz:  

Android 8.0 Oreo fürs Galaxy S8: Veröffentlichung bereits nächsten Monat?

Mit der mittlerweile vierten Beta-Version von Android 8.0 Oreo für das Galaxy S8 zeigt sich, dass Samsung offenbar große Fortschritte bei der Entwicklung der neuen Android-Version macht. Einem Samsung-Mitarbeiter zufolge soll das Galaxy S8 entweder Ende Januar 2018 oder Anfang Februar 2018 mit dem Update auf Android 8.0 versorgt werden. Allzu lange müssen Besitzer von Samsungs aktuellem Smartphone-Flaggschiff also nicht mehr auf Oreo warten.

Quelle: SamMobile, via XDA

* gesponsorter Link