In den winterlichen Temperaturen geht nicht nur den Akkus schneller die Puste aus, auch andere Bauteile haben anscheinend Probleme in kälteren Gefilden. Davon ein Liedchen singen können iPhone X und iPhone 8.

iPhone 8 und iPhone X: In diesen Situationen versagt der Blitz

iPhone X und iPhone 8: Kein Blitz in der Kälte

Ein Blick in Apples eigene Diskussionsforen offenbart eine Übersicht auf die alltäglichen Probleme der Nutzer. Mit den sinkenden Temperaturen und relativ neuen iPhones, wie dem iPhone 8 und iPhone X, mehren sich nun Meldungen über Probleme mit dem in die Geräte integrierten Kamerablitz.

So löst der Blitz bei einigen Anwendern dann nicht aus, wenn das iPhone längere Zeit der kühlen Umgebung ausgesetzt war. Apple gibt die Betriebstemperaturen zwar mit 0 bis 35 Grad Celsius an, der Fehler soll allerdings mitunter bereits bei Temperaturen von 3 bis 5 Grad auftreten.

Der Blitz des iPhone X, hier unser Test, versagt bei kühlen Umgebungstemperaturen:

iPhone X im Test
11.095 Aufrufe

In dem vom Nutzer beschriebenen Fall hilft es, für einige Zeit die Taschenlampe zu aktivieren, um daraufhin den Blitz zu nutzen. Möglicherweise wärmen sich die verantwortlichen Bauteile in diesem Zeitraum für ein Auslösen des Kamerablitzes genug auf, denn nach einiger Zeit in der Kälte fällt das Feature erneut aus. Apple hat sich noch nicht zu dem Problem geäußert.

Kein Zusammenhang mit der Performance-Drossel aufgrund schlechter Akkus

Das Problem hängt nicht mit der beschnittenen Performance im Falle eines schlechten Akkus zusammen. Im iPhone X und iPhone 8 greift diese Software-Drossel noch nicht, welche unter anderem auch den Blitz deaktivieren kann.

Apple hatte Ende Dezember bekannt gegeben, dass man die Geschwindigkeit älterer iPhones reduziert, wenn ein Akku mit zu geringer Performance erkannt wurde. Daraufhin hat Apple ein günstigeres Austauschprogramm für betroffene Geräte gestartet.

So funktioniert der Akku-Tausch für 29 Euro:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
iPhone-Akku für 29 Euro bei Apple tauschen – das müsst ihr wissen

Da sowohl iPhone 8 als auch iPhone X noch zu neu sind, sind diese hiervon allerdings noch nicht betroffen. Die entsprechende Funktion in iOS ist auf diesen Geräten aktuell noch deaktiviert.

Quelle: Apple Diskussionsforen 1, 2, 3 via iphone-ticker.de

* gesponsorter Link