Letztes Jahr veröffentlichte Apple ein Magic Keyboard mit Ziffernblock – nicht nur zur Freude aller Profi-Mac-Benutzer. Dafür gibt es die Variante mit Kabel nicht mehr. Diese Nische füllt der kanadische Hersteller Matias – mit einer beleuchteten Tastatur.

Matias-Tastatur für Mac: Dieses RGB-Keyboard ist ein Traum

Matias RGB Backlit Wired Keyboard: Zurück in die Zukunft

Eine Tastatur mit Ziffernblock, USB-Kabel und integriertem USB-Stecker für eine kabelgebundene Maus – in einer Zeit, in dem alles mit immer weniger Kabeln funktionieren soll und viele fast nur noch Laptop-Tastaturen verwenden, wirkt das fast schon altmodisch. Allerdings gibt es durchaus noch Menschen, die eine kabelgebundene Maus und Tastatur zu schätzen wissen: Beispielsweise gibt es keine Akkus, deren Kapazität irgendwann nachlassen würde, und keine Bluetooth-Kopplungs-Probleme.

Die Tastatur passt perfekt zum iMac – das aktuelle 5K-Retina-Modell seht ihr hier im Video:

27 Zoll iMac (2017) mit 5K-Display im Test
14.591 Aufrufe

Nun gibt es in Apples Sortiment keine kabelgebundene Tastatur mehr. Der kanadische Hersteller Matias hat jetzt zur CES 2018 in Las Vegas eine Tastatur vorgestellt, die genau diese Lücke schließt: Das RGB Backlit Wired Aluminium Keyboard für Mac passt in Sachen Design perfekt zu Apple-Hardware – man könnte auf den ersten Blick meinen, es handele sich um Apples frühere Tastatur mit USB-Kabel.

Tastaturbeleuchtung in mehreren Farben

Das Spannendste an der Tastatur ist aber wahrscheinlich die Tastatur-Beleuchtung: Wie der Namensbestandteil „RGB“ verrät, lassen sich die Tasten nicht nur weiß, sondern mit verschiedenen Farben des RGB-Spektrums beleuchten. Dafür befindet sich auf der Rückseite der Tastatur ein Regler, mit dem ihr die Beleuchtung anpassen könnt: Wer den Regler ganz nach links oder rechts dreht, sieht ein weißes Licht, dazwischen befindet sich das Regenbogenspektrum. Auch die Helligkeit lässt sich anpassen.

Wir wär’s eigentlich mit einer Magic Mouse mit Touch Bar? So könnte sie aussehen:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Maus mit Touch Bar und Touch ID: Gedanke im Konzept veranschaulicht

Wie bei anderen Matias-Tastauren für den Mac sind außerdem die Apple-eigenen Funktionstasten wie für die Anpassung der Helligkeit oder für das Aufrufen der App-Übersicht vorhanden: Wer eine Mac- oder MacBook-Tastatur kennt, fühlt sich gleich zu Hause. Dasselbe gilt für die Drahtlos-Variante der Tastatur – ohne Beleuchtung – die in Deutschland für unter 110 Euro, also 40 Euro günstiger als Apples Magic Keyboard mit Ziffernblock erhältlich ist:

Die neue kabelgebundene Tastatur wird ab Februar erhältlich sein – wahrscheinlich für einen ähnlichen Preis, da sie ebenso wie die Bluetooth-Tastatur in den USA 99 US-Dollar kosten wird. Eine Vorbestellung ist auf der Website des Herstellers möglich.

Quelle: Matias via 9to5Mac

* gesponsorter Link