Netflix für Android: Das kann die Videostreaming-App

Beschreibung

Netflix startete im September 2014 in Deutschland zusammen mit zahlreichen Plattform-Anwendungen. In diesem Artikel durchleuchten wir die bis dato verfügbaren Funktionen der Netflix-App für Android.

Die Netflix-Android-Applikation ist seit dem Launch in Deutschland verfügbar und bringt euch den Dienst des Video-on-Demand-Anbieters auf euer Smartphone oder Tablet.

Natürlich müsst ihr euch zur Nutzung der App anmelden und ein Netflix-Konto erstellt haben oder erstellen. Informationen zu den Preisen und den Konditionen erhaltet ihr in diesem Artikel. Nach dem Start der Netflix-App werdet ihr direkt nach eurem Profil gefragt, denn bei dem Dienst lassen sich bei einem Account mehrere Profile anlegen.

Netflix für Android: Diese Vorteile bieten die Profile

Mit den Profilen lässt sich auch der Jugendschutz für minderjährige Nutzer aktivieren, somit bekommen diese nur geeignetes Material angeboten. Ebenfalls lassen sich mit ihnen die angesehenen Filme und Serien speichern, die die jeweilige Person aufgerufen hat. So könnt ihr dort fortsetzen, wo ihr zuletzt aufgehört habt, euch das jeweilige Format anzusehen. Auch ist die Lesezeichen-Funktionalität an Bord.

Sprich: Bei der Netflix-App für Android wird nicht nur die zuletzt gesehene Folge einer Serie festgehalten, sondern auch die angefangene Zeit. Hört ihr also beispielsweise an eurem PC mit einer Folge bei 50 Minuten auf, könnt ihr ihn später bei 50 Minuten mit eurem Smartphone weitersehen – ohne dorthin scrollen zu müssen.

Netflix-App: Weitere Funktionen

99.331
Netflix

Des Weiteren sind Features wie das Bewerten oder Merken verschiedener Titel mit der Netflix-App für Android möglich, die Bibliothek lässt sich natürlich auch durchstöbern. Kategorisiert nach Vorlieben oder Genres, oder per Suche. Habt ihr einen Inhalt gefunden, den ihr ansehen möchtet, könnt ihr ihn direkt auf eurem Android-Endgerät konsumieren, oder mit dem Chromecast direkt auf dem Fernseher genießen.

Ebenfalls lassen sich Audiospuren und Untertitel auswählen, so steht dem Genuss der Serie in der Originalfassung nichts im Wege. Neben diesen Funktionalitäten finden sich ebenfalls die Einstellungen, die derzeit noch sehr spärlich ausfallen. Lediglich die Push-Benachrichtigungen und das Streamen ohne WLAN lassen sich hier deaktivieren.

Netflix für Android: Leider keine Offline-Funktion

Leider fehlt eine Offline-Funktion, mit der sich Filme und Serien auch ohne dem Verbrauch des Datenvolumens oder einer WLAN-Verbindung durch das vorherige Speichern auf dem Android-Gerät ansehen lassen.

Entwickler: Kostenlos

Lest bei uns auch, wie man Netflix auf Chromecast einrichten kann.

Netflix: Für euch der richtige VoD-Dienst? Findet es heraus!

Quiz wird geladen
Quiz: Video-On-Demand-Anbieter: Welcher ist der passende für euch?
Welche Konsolen oder Smart-TVs besitzt und benutzt du für Videostreaming?
(Mehrfachantworten möglich)

Hat dir "Netflix für Android: Das kann die Videostreaming-App" von Martin Malischek gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

von

Weitere Themen: Netflix Serien & Filme: Unser Überblick über Programm, Kosten und Angebot des Video-Streaming Dienstes

Alle Artikel zu Netflix für Android
  1. The OA Staffel 2: Drehstart, Titel, Trailer und alle Infos zum Mystery-Hit

    Christin Richter 7
    The OA Staffel 2: Drehstart, Titel, Trailer und alle Infos zum Mystery-Hit

    Seit dem „The OA“-Release am 16. Dezember 2016 warten die Fans des Netflix-Originals auf eine Fortsetzung der achtteiligen Serie. The OA ist einzigartig, anders, mysteriös und lebt von den Berichten der einst blinden 28-jährigen Prairie Johnson (Brit Marling)...


  2. Netflix-Probemonat ausprobieren und kostenlos Serien streamen

    Selim Baykara 4
    Netflix-Probemonat ausprobieren und kostenlos Serien streamen

    Mit dem kostenlosen Netflix-Probemonat bekommt ihr 30 Tage Zeit um in das Angebot von Netflix hereinzuschnuppern. Selbstverständlich könnt ihr während des gesamten Zeitraums Serien streamen so viel ihr wollt und eure Internetleitung hergibt. Wir zeigen euch...


  3. Last Kingdom Staffel 3: Sind die Dreharbeiten der Fortsetzung gestartet?

    Christin Richter
    Last Kingdom Staffel 3: Sind die Dreharbeiten der Fortsetzung gestartet?

    Geboren als Sachse, entführt und aufgewachsen als Wikinger – Uhtreds (Alexander Dreymon) Schicksal Ende des 9. Jahrhunderts ist von Schicksalsschlägen geprägt. BBCs Historiendrama The Last Kingdom hat sich mit zahlreichen Wendungen und auch Actionszenen eine...

  4. Netflix Zahlungsarten: Alles zum Bezahlen per PayPal, Kreditkarte und Co.

    Christin Richter 1
    Netflix Zahlungsarten: Alles zum Bezahlen per PayPal, Kreditkarte und Co.

    House of Cards, Orange Is The New Black, The Walking Dead, Stranger Things und Co. – der Streaming-Anbieter Netflix zeigt eigene Original-Produktionen und holt euch Hollywood-Blockbuster und die neusten Serien nach Deutschland. Wollt ihr euch einen Netflix-Account...

  5. Netflix Family-Abo? Das ideale Abo für die Familie

    Thomas Kolkmann
    Netflix Family-Abo? Das ideale Abo für die Familie

    Viele Streaming-Anbieter bieten sogenannte Family-Abos an, bei denen man mit mehreren Personen auf die Inhalte des Services zurückgreifen kann, ohne dass jede Person ein eigenes Abo abschließt. Ein direktes Family-Abo gibt es bei Netflix zwar nicht – trotzdem...

  6. Netflix: Ausloggen aus allen Geräten – wenn Fremde euren Account nutzen

    Thomas Kolkmann

    Netflix bietet die Option an, dass ihr euch aus allen Geräten, bei denen ihr euren Account-Daten eingegeben habt, gleichzeitig ausloggt. Das kann helfen, wenn ihr generell aufräumen wollt, ein neues Passwort gesetzt habt oder auch, wenn euch aufgefallen ist,...


  7. Netflix: Download-Limit – Die (Fehler-)Meldungen erklärt

    Thomas Kolkmann
    Netflix: Download-Limit – Die (Fehler-)Meldungen erklärt

    Zwar bietet nun auch Netflix schon länger eine Offline-Funktion an, wie bei den meisten Sachen im Leben, gibt es aber auch hier Einschränkungen und Limits. Wenn ihr das Download-Limit von Netflix strapaziert habt, sollte der Streaming-Dienst euch eine Meldung...

  8. Was heißt „napflixen“? Bedeutung einfach erklärt

    Christin Richter
    Was heißt „napflixen“? Bedeutung einfach erklärt

    „Wie ich gestern den Abend verbracht habe? Napflixen!“ – Hört ihr dieses merkwürdige Wort und wisst nichts damit anzufangen, verraten wir euch hier die Bedeutung und den Ursprung des Jugendwortes „napflixen“.

  9. Netflix: Serien aus „Weiterschauen“ löschen (Trick)

    Thomas Kolkmann
    Netflix: Serien aus „Weiterschauen“ löschen (Trick)

    Bei der Serienflut auf Netflix fängt man häufig Serien an, die man nach wenigen Folgen doch verwirft und nicht weiterschauen möchte. Netflix erinnert einen mit der Weiterschauen-Liste aber immer wieder an diese Serien, an denen man eigentlich kein Interesse...

  10. Netflix: Code ui-800-2 – Lösung

    Thomas Kolkmann
    Netflix: Code ui-800-2 – Lösung

    Die kryptischen Fehlermeldung vieler Services helfen leider nur selten bei der Problemlösung. Was sich genau hinter dem Netflix-Fehlercode ui-800-2 verbirgt und wie ihr den Fehler beheben könnt, zeigen wir euch in folgendem Howto.

  11. Netflix Kindersicherung: Profil für Kinderfilme und -serien anlegen

    Thomas Kolkmann
    Netflix Kindersicherung: Profil für Kinderfilme und -serien anlegen

    Um Kinder vor ungeeigneten Inhalten zu schützen, kann man bei Netflix die Kindersicherung einrichten. Dazu müsst ihr nur ein zusätzliches Profil für das jeweilige Kind erstellen, wo es nur die Inhalte zusehen bekommt, die für seine Altersgruppe geeignet sind...